Ja was bedeutet denn Thixotropie im Zusammenhang mit einer Crème?

Studien belegen, dass Grillen eine der großen Leidenschaften der Bundesbürger ist. Würstchen, Steaks, Gemüsespieße oder Grillkäse platzieren sie am liebsten auf der heimischen Terrasse oder dem Balkon auf den Rost … aber eben auch Fisch! Ich war zu Gast bei Grilltrainer Norbert Blaschke von der Grillschule VfB – Elisenau (Verein für BBQ) und seinem Team im Vereinshaus der Siedlergemeinschaft Elisenau in 16356 Ahrensfelde – dort wurde das Dessert gegrillt.
Da ja immer noch Spargelzeit ist habe ich ein feines passendes Dessert mit Überraschungseffekt zubereitet … Hach, und übrigens: Dies ist mein 300. Blogpost!

Print Friendly and PDF

Couscous Salat

Zutaten
200 g Couscous
1       Salatgurke
1/2Bd Frühlingszwiebeln
2 Ze   Knoblauch
1 Bd   Pfefferminze
1/2Bd Petersilie
1        Zitrone
6 El    Öl, Olive oder Raps
         Salz
         Pfeffer, schwarz

Zubereitung
Gurke schälen und halbieren. Eine Hälfte entkernen und fein würfeln. In einem Mixer gesamte Gurkenschale, andere Gurkenhälfte, Kräuter Knoblauch und Öl feinst zerkleinern. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
Alle Zutaten mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronen Saft und etwas Abrieb abschmecken.
Mindestens 2 Std. ziehen lassen. Ist der Salat nach dem Quellen zu fest, mit etwas Wasser aufrühren.

Anrichten
Salat in einen Dressierring geben, ausheben und mit Minze dekorieren.


Beliebte Posts

Grill as grill can!

Raps hat’s!

Ja was bedeutet denn Thixotropie im Zusammenhang mit einer Crème?

Man lernt immer was dazu

Elfenbein zum Essen als Salat?

wwl - oder was war los in Berlin in den letzten 60 Tagen?

Auf zu den Landhotels in der Eifel und an der Mosel

Fünf sind geladen, zehn sind gekommen – oder so ähnlich