Der Durstlöscher

Kürzlich hatte ich hier das Gebiet Weimarer Land vorgestellt. Es ist ein Landkreis in Thüringen, der sich von der Landeshauptstadt Erfurt östlich bis zur Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt erstreckt. Bereits dort hatte ich euch einen raffinierten Ingwer-Orangen Drink versprochen – so sei es dann auch.
Der Durstlöscher Der Flüssigkeitshaushalt Als Flüssigkeitshaushalt wird die Aufrechterhaltung eines Wasser-Elektrolyt Gleichgewichtes im menschlichen Körper bezeichnet. Ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt hat eine entscheidende Bedeutung beim Ablauf der Stoffwechselprozesse. Störungen des Flüssigkeitshaushaltes können sich als Dehydratation (Exsikkose) oder Hyperhydratation äußern. Damit verbunden sind Elektrolytverschiebungen (z.B. Hypokaliämie, Hyponatriämie).

dreierlei Pesto


Pizza Pesto

Zutaten
100 g           Tomaten, getrocknet
100 ml         Öl
50 g            Walnüsse, gemahlen
50g             Oregano, frisch
1 Ze            Knoblauch
50 g            Parmesan, gerieben
Pfeffer
Meersalz

Zubereitung
Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und 1 Std einweichen, abtropfen lassen und grob hacken.
Im Mixer die Tomaten zusammen mit den Walnüsse, Oregano, Knoblauch und dem Öl pürieren. Zum Schluss den geriebenen Parmesan unterrühren und mit Pfeffer und Meersalz abschmecken.

Paprika  Pesto

 Zutaten
1 Stck          Paprikaschote, rot
1 Stck          Paprikaschote, gelb
2 Ze            Knoblauch
50 g            Mandeln, gerieben
50 g            Frischkäse
                  Öl, al gusto
                  Pfeffer
                  Salz

Zubereitung
Paprika halbieren, im Ofen bei 220°C rösten, anschließend mit einem feuchten Tuch abdecken und auskühlen lassen. Dann abschälen und zusammen mit allen anderen Zutaten im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abrunden.
 
Pesto pimpinello

Zutaten
50 g            Pimpinelle, gezupft
50 g            Haselnüsse, gemahlen
2 Ze            Knoblauch
100 ml         Öl
2 El             Edamer, geraffelt
                  Salz
                  Pfeffer
                  Zucker

Zubereitung
Die Pimpinelle waschen, trockenschütteln und grob hacken. Den Knoblauch schälen.
Mit den Haselnüsse in einem Mixer grob pürieren.
Den Edamer unterrühren und alles noch mal fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Beliebte Posts

Genuss ohne Reue

wwl, oder was war los in den Berliner Sommerferien

Das Club-Sandwich

Der Bloggerausflug

As time goes by

Der Geschmack von Käsekuchen

Der Durstlöscher