Donnerstag, 30. Juni 2016

Sommerliche Erfrischungsmomente mit Schiwasser 2.0!



Skiwasser 2.0
Schiwasser 2.0


Das 6. Foodiemeetup

Beim 6. Foodiemeetup haben wir Berliner Foodblogger ein spannendes Rent your kitchen - Konzept im Cook For Friends, einer perfekten Location für Hobbyköche und solcher, die es werden wollen, kennengelernt und einen wunderschönen Abend mit köstlichem Essen, kühlen Getränken und jeder Menge spannenden Gesprächen unter dem Motto Cook, Drink & Dine verbracht.
Die bezaubernde Betreiberin Alina M. lernte ich bereits anlässlich meiner Jurorentätigkeit für das TV Format Die Kochprofis - Einsatz am Herd auf RTL 2 kennen. Ein ganz besonderes Projekt, Share The Meal! wurde vorgestellt. Es handelt sich um eine Mobile App, also eine Anwendungssoftware für Mobilgeräte bzw. mobile Betriebssysteme, mit der man kinderleicht einen guten Zweck unterstützen kann. Als Aperitif gab's eine herrlich frische Bowle mit Almdudler Limonade. Das ist die Österreichische Limonade mit den Kräuterextrakten, die es schon in den 1960ern gab – Déjà-vu inklusive. An den einzelnen Kochstationen wurde fleißig geschnibbelt, gebrutzelt und natürlich auch verkostet. Zur Vorspeise bereiteten wir Crostini mit dreierlei Toppings zu. Das liebevoll gerührte Erbsen-Risotto bildete den Hauptgang und zum Dessert wurden kollektiv süße kleine Fenchel-Gugelhupfe gebacken.
Auch wir Teilnehmer Foodblogger wurden selbst gefordert unsere ganz eigene Cocktail-Kreation zu zaubern! Ich mixte ein Schiwasser 2.0!
Danke an Anne und Sandra, unsere emsigen Bienen Organisatorinnen, alle zusätzlichen Helferlein und an die Sponsoren: Almdudler / BIO COMPANY GmbH / Rauch Fruchtsäfte / Havelwasser / RatioDrink / Selosoda / Gläser und Flaschen GmbH / Knorr / Leef / Rheinsberger Preussequelle und danke für die, wie immer äußerst liebevoll zusammengestellte Goodiebag. Ich bin immer wieder gerne dabei.

Das Schiwasser

Seitdem ich denken kann, naja, seit meiner Kindheit, kann ich mich beim Skifahren im Winterurlaub an das Schiwasser erinnern. Schiwasser sagen die Österreicher, von uns liebevoll Ösis genannt, deutsch würde man es vermutlich Skiwasser schreiben. Also was ist nun dieses dubiose Schiwasser? Schiwasser besteht aus Quellwasser oder aufgetautem Schnee und Himbeersirup - künstlichem Himbeersirup – und einem Spritzer Zitrone, ein billiger Durstlöscher. Musikalische Kindheitserinnerungen?

Vico Torriani (1920-1998) Schweizer Schlagersänger, Schauspieler, Showmaster
und Kochbuchautor
Will man Klischees bedienen könnte man es auch so formulieren: Was in Berlin das Club Mate und in München das Spezi ist, ist in Tirol das Schiwasser. Schiwasser ist ein Lebensgefühl, dass ohne Hüttenfeeling, Schnee und Schiklamotten einfach nicht funktioniert, sagen die einen, andere so wie ich greifen zur sommerlichen Reincarnation: Schiwasser 2.0
Skiwasser 2.0
Schiwasser 2.0

Die Fünf

Die Fünf (5) oder (V) ist die Zahl zwischen Vier und Sechs – mal was ganz Neues. Fünf Finger hat die Hand, ja auch der Daumen zählt zu den Fingern. Fünnef sagt man zwecks besserer Verständlichkeit gern auch mal am Telefon. Es sind fünf Dinge, die eine Braut an sich tragen sollte: Etwas Blaues, etwas Geliehenes, etwas Geschenktes, etwas Altes und etwas Neues. Und Sterbende bedauern am meisten Fünf Dinge, hier nachzulesen. Die Fünf ist eine schlechte Schulzensur … oh ja, ich kenne sie gut - man attestierte mir damit allzu gerne Faulheit und Frechheit, dabei war ich immer nur vielseitig interessiert und ehrlich. Und … fünf Glas Wein sind für einen Normalsterblichen deutlich mehr als genug. Eine Frau, die 55 kg wiegt hat nach dem Genuss von 0,6 l Wein (das sind 2 Schoppen) bereits ca. 1,54 Promille Alkohol im Blut – da staunste, wa?
Das bisschen, was ich esse, kann ich auch trinken.
Richard Rogler, deutscher Kabarettist
Folgenden Krankheiten stehen übrigens mit überhöhten Alkoholkonsum in Verbindung: Bluthochdruck, Übergewicht (Bierbauch), Gastritis (Entzündung der Magenschleimhaut), Herzmuskel-Erkrankungen, Lebererkrankungen, Schädigungen des Gehirns, Krebserkrankungen insbesondere der Leber, in Mundhöhle, Rachenraum und Speiseröhre, des Enddarms und der weiblichen Brustdrüse (Brustkrebs), Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) sowie Impotenz. Und für alle Liebhaber von Chuck Norris Witzen:
Chuck Norris ist tot … geht ihm aber schon wieder besser.
Deshalb gibt es heute von mir alkoholfreies Schiwasser 2.0 mit Bio Apfel-Sauerkirschsaftkonzentrat [Kirsche]² von RatioDrink nicht nur für winterliche Hütten-Einkehrschwünge sondern auch für sommerliche Erfrischungsmomente.
Skiwasser 2.0
Schiwasser 2.0

Das Rezept

Schiwasser 2.0 von Doc.Eva
Zutaten
  • 100 ml         [Kirsche]² RatioDrink Bio Apfel-Kirsch
  • 0,4 l            Wasser (Mineralwasser oder stilles Wasser)
  • 5 cl              Zitronensaft
Zubereitung
  1. Alle Zutaten mischen.
Anrichten
  1. Schiwasser auf Eiswürfeln servieren.
Lasst’s euch schmecken!
Skiwasser 2.0
Schiwasser 2.0
Da ich für meine 3 Zutaten 2 weitere Gimmets benötige, nämlich das dazu passende Glas und Eiswürfel läuft der Drink perfekt unter der Rubrik GIVE ME FIVE und nimmt somit teil an Petras Blogevent zum 5. Geburtstag von Obers trifft Sahne.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen