Donnerstag, 27. Juli 2017

Wo die Sonne aufgeht …


Im Osten geht die Sonne auf, im Süden nimmt sie ihren Lauf, im Westen will sie untergeh‘n, im Norden ist sie nie zu seh‘n. Orientiert man sich von Berlin aus in östlicher Richtung grenzt als nächstes Land Polen an unsere Staatsgrenze.
Birne Helene Poire belle Hélène

Poire belle Hélène  
Birnen Parfait, Schokoladenkuchen Pralinen, Birnengelee, Schokoladenlikör, marinierte Birne
Aus was stellen die Schweden Ihre Autos her? Aus Schwedenstahl!
Aus was stellen die Deutschen Ihre Autos her? Aus Kruppstahl!
Und aus was stellen die Polen Ihre Autos her? Aus Dieb-Stahl!
Der ethnische Witz, zu dem auch der Polenwitz gehört, karikiert die Angehörigen einer ganzen Nation. Was an Polenwitzen tatsächlich wahr ist, weiß eigentlich niemand so genau – aber sie klingen so, als wisse man es. Erfundenes und Klischeehaftes werden hier mehr oder weniger vermischt. Aber machen wir dieses schöne Land und seine Landsleute bitte nicht schlechter als es/sie ist/sind.

Das Nachbarland

Als Berliner hat man es nicht wirklich weit.
Wer einen Ausflug im Sinne von eat-and-travel in die östliche Richtung macht, der sollte unbedingt vielleicht den Polenmarkt in Słubice (die Stadt auf der anderen Seite der Grenze von Frankfurt/Oder) besuchen. Dort gibt es gute billige Qualität in schlichter Vielfalt von allem was man nicht braucht. Den Rundgang macht man dann gleich drei Mal: Das erste Mal, das letzte Mal und nie wieder. Weitaus schöner ist der Blick über die Oder mit ihrer beschaulichen Auenlandschaft.
Nun gut, der Zigarettenfreund kommt auf seine Kosten und das Fahrzeug trinkt auch wesentlich günstiger. Obst und Gemüse, Fleisch und Wurstwaren, das alles gibt es in den örtlichen SB Märkten sauber und gut gekühlt auch. Eine Birnenskulptur lacht mich in einem der Vorgärten an.


Die Oder-Neiße-Linie

1961 schrieb DER SPIEGEL: Seit 16 Jahren gibt es in Europa kaum eine Grenze, die so scharf bewacht wird, so häufig in den Schlagzeilen der Weltpresse erscheint und so schwierig zu passieren ist wie die 456 Kilometer lange Grenzlinie an Oder und Neiße. Stacheldrahtzäune, Wachttürme und schwerbewaffnete Grenzpolizisten sichern jene Linie, hinter der die ehemaligen Ostprovinzen des 1945 zerschlagenen Deutschen Reiches liegen; sie beginnt an der Ostsee bei Swinemünde, erreicht südlich von Stettin die Oder, halbiert die Städte Frankfurt, Guben und Görlitz, folgt der Lausitzer Neiße und endet schließlich bei Zittau an der tschechischen Grenze.
Unser aller Freund Wiki sagt: Als Eiserner Vorhang wird in Politik und Zeitgeschichte sowohl der ideologische Konflikt als auch die physisch abgeriegelte Grenze bezeichnet, durch welche Europa in der Zeit des Kalten Krieges geteilt war. Er bildete nach dem 2. Weltkrieg bis zum Jahr 1989 die Trennlinie zwischen den marktwirtschaftlich orientierten demokratischen Staaten im Westen und den planwirtschaftlich geleiteten, sozialistischen Diktaturen im Osten. Das muss man den jungen Leuten von heute schon mal näher erklären. Ein wenig Demut vor der Geschichte kann in meinen Augen nicht schaden.
Heute schaut man von beiden Seiten auf den schönen Strom und kann sich an der Natur erfreuen und mit netten Menschen ein Pläuschchen auf der Parkbank halten.
Wusstest du, dass Polen und Indianer die besten Liebhaber sind?
Ach, übrigens, ich heiße Winnetou Koslowski.

Die Mixturen

Nehme ich, angeregt von der oben erwähnten Skulptur, eine Birne und vermixe sie im Standmixer mit der proportional gleichen Menge Joghurt und gegebenenfalls etwas Wasser, so erhalte ich einen Birnen-Lassi oder Birnen-Smoothie.
Birnen-Smoothie
Habe ich davon zu viel hergestellt, weiche ich über Nacht 2 Esslöffel Chia Samen in 150 ml Birnen-Lassi ein, so habe ich am Folgetag einen sättigenden Birnen-Chia-Pudding, den ich mit diversen Obstsorten zu einer sogenannten Fruchtbowl verfeinern kann.
Hebt man des Weiteren noch geschlagene Sahne unter den Birnen-Lassi, so hat man 1-fix-3 die Basis für ein köstliches Birnen-Parfait. Selbsterklärend darf die Würze nicht fehlen. Bei mir sind es immer wieder gerne die üblichen Verdächtigen: Zitronen- oder Limettenabrieb, geriebener Ingwer, etwas Salz oder auch eine Prise Zimt. Wer es noch smoothiger mag püriert noch eine halbe Banane mit hinein.
Birne Helene

Poire belle Hélène  
Birnen Parfait, Schokoladenkuchen Pralinen, Birnengelee, Schokoladenlikör, marinierte Birne
Aber manchmal, ja manchmal geht in meiner Küche der Spieltrieb mit mir durch. Dann wird aus Birnen Parfait, Schokoladenlikör – auch ein Mitbringsel aus dem oben erwähnten Nachbarland – den kürzlich gebackenen und eingefrosteten Schokoladen Kuchen Pralinen, Rezept s. hier KLICK, geliertem Birnensaft und in Orangenlikör marinierten Birnenparisiennes ein dekonstruierter Teller von der schönen Helene oder Poire belle Hélène, eine verzehrbare Landschaft eben.
Birne Helene

Poire belle Hélène  
Birnen Parfait, Schokoladenkuchen Pralinen, Birnengelee, Schokoladenlikör, marinierte Birne
Auf Englisch könnte das auch etwa so lauten:
You got women, you got women on your mind
Have a drink, have a drive
Go out and see what you can find
aus In The Summertime von Mungo Jerry
Dumdideldum – der Ohrwurm sitzt!
Birne Helene
Poire belle Hélène  
Birnen Parfait, Schokoladenkuchen Pralinen, Birnengelee, Schokoladenlikör, marinierte Birne
Die Birne Helene, nur mal zur Erklärung, ist ein Dessert der klassischen französischen Haute cuisine. Im Originalrezept werden frische geschälte Birnen in Läuterzucker pochiert auf Vanilleeis angerichtet und mit kandierten Veilchen bestreut. Die heiße Schokoladensauce wird in der Regel gesondert dazu gereicht.
Birne Helene
Poire belle Hélène  
Birnen Parfait, Schokoladenkuchen Pralinen, Birnengelee, Schokoladenlikör, marinierte Birne

Das Rezept

Poire belle Hélène von Doc.Eva
Birnen Parfait, Schokoladenkuchen Pralinen, Birnengelee, Schokoladenlikör, marinierte Birne
Birnen Parfait
Zutaten
  • 2 Stck          Birnen
  • 4 El             Joghurt, 10%iger
  • 1 El             Birkenzucker (Xucker)
  • 1 Pr             Zitronenabrieb
  • 1 Pr             Ingwer, gerieben
  • 80 ml           Sahne, geschlagen
Zubereitung
  1. Birnen schälen, entkernen und pürieren. 
  2. Mit den restlichen Zutaten vermixen. 
  3. Alles durch ein Sieb geben. 
  4. Sahne unterheben. 
  5. Entweder in der Eismaschine einfrieren oder in passenden Förmchen gefrieren lassen.
Anrichten
  1. Auf einem Teller Birnen Parfait, Schokoladenkuchen Pralinen, Birnengelee, Schokoladenlikör, marinierte Birne und allerlei Obstvarianten hübsch anrichten. 
  2. Oder einfach in der Waffel servieren.
Lasst‘s euch schmecken!
Dies ist mein Beitrag zum Blogevent CXXXIII – World Wide Summerfood
bei 1 x Umrühren bitte aka Kochtopf von Birgit von Backen mit Leidenschaft!


Kommentare:

  1. Liebe Eva, das sieht ja traumhaft lecker aus und ich glaube auch, dass es wahnsinnig lecker ist, hab vielen Dank für deinen tollen, informativen Beitrag zu meinem Blogevent. So toll, aus der klassischen Birne Helene ein Parfait zu zaubern. Liebe Grüsse Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Es war mir ein Vergnügen, Birgit :)

    AntwortenLöschen