Ein Kuchen aus Milchreis?

In meinem letzten Blogpost hatte ich für euch Carpaccio vom Rettich mit Thunfischsauce zubereitet. Heute wage ich mich mal auf ganz dünnes Eis, weil entweder man liebt ihn oder man hasst ihn: Den Milchreis . Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Es gibt einen feinen Kuchen: Torta di riso - aber lest doch einfach selbst … Carpaccio vom Rettich mit Thunfischsauce Die Torta di riso Der Reis Reis (Oryza sativa) ist nicht gleich Reis! Die verschiedenen Reissorten unterscheiden sich geschmacklich stärker als erwartet. Reis zählt zu den sieben wichtigsten Getreidearten und ist eines der artenreichsten Grundnahrungsmittel . Für mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ist das kleine Korn Grundnahrungsmittel Nummer eins. Er ist frei von Gluten ! Man unterscheidet Langkornreis, Rundkornreis, Mittelkornreis, Naturreis und Wildreis . Laut Richtlinie des Bundes für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL) darf Rundkornreis darf nicht länger als 5,2 mm sein, das Verhältnis

Polpette al sugo

Fleischbällchen in Tomatensauce
In meinem letzten Blogpost hatte ich einen Vorschlag für ein eher leichtes Weihnachtsmenü unterbreitet. Nun geht es erneut in meine Berliner Küche unter dem Dach. Wir kochen nicht zwingend weihnachtlich, dafür aber extrem köstlich. Es gibt Polpette al sugo, also Fleischbällchen in (Tomaten)-Sauce, italienische Art. Es handelt sich um ein einfaches und preiswertes Gericht, gut vorzubereiten und ebenso ein feiner Mitternachtssnack, eventuell sogar für Silvester - aber lest doch einfach selbst …
Lachs mit Weißweinsauce, Pommes Anna und Gemüse

Die Polpette al sugo

Die Fleischbällchen

Fleischklößchen, auch Fleischbällchen genannt, sind kleine Klöße aus Hackfleisch, die meist als Einlage für Suppen und Saucen verwendet werden. Zur Zubereitung wird besonders feines Hackfleisch mit Sahne, Ei und Paniermehl sowie Gewürzen zu einer Masse verarbeitet und mithilfe eines Teelöffels zu Klößchen geformt, die anschließend in der Suppe oder in Fleischbrühe garziehen oder nach dem Anbraten in Sauce geschmort werden. Ebenfalls in Brühe gegart werden Königsberger Klopse. Eine weitere Variante stellen die so genannten Balken (niederdeutsch für „Bällchen“) dar, aus gemischtem Hackfleisch von Schwein und Rind oder aus reinem Rinderhack mit geriebener Muskatnuss zubereitet werden. Sie gehören zur Hadler Hochzeitssuppe (auch Balkensuppe genannt). Gelegentlich werden auch kleinere Frikadellen „Fleischklößchen“ genannt, die auch auf der Grundlage von Brät hergestellt sein können. In diesem Fall werden sie oft in der Soße zubereitet (geschmort). Die schwedische Variante heißt Köttbullar. In Russland werden Fleischklößchen ebenfalls als Einlage in der Suppe serviert und heißen dabei Frikadelki (russisch фрикадельки), während eine Frikadelle Kotleta (котлета) genannt wird, sagt mein Freund Wiki.

Fleischbällchen in Tomatensauce

Polpette al sugo

Polpette ist der Begriff für italienische Fleischbällchen. Heute werden es also italienische Polpette in würziger Tomatensauce sein. Wichtig: Damit sie schön würzig und authentisch werden, kommt eine große Menge Parmesan ins Brät mit hinein. Mein Rezept per se ist laktosearm. Wird jedoch das Paniermehl durch Haferflocken ersetzt ist es sogar glutenfrei. Hier gibt es noch mehr Informationen zum Thema Hackbällchen. Heute schmunzeln wir mal um die Ecke gedacht: Eine schwangere Frau kommt zum Metzger, und sagt:
Ich kriege ein Kilo Hackfleisch und halbes Kilo Leberwurst.
Nun, wann ist es soweit?

Der Parmesankäse

Parmigiano Reggiano
Parmesan ist ein italienischer Hartkäse mit einer mehr als 800-jährigen Geschichte. Als Parmigiano-Reggiano trägt er das DOP-Siegel (geschützte Herkunftsbezeichnung). Um den Namen Parmesan oder Parmigiano Reggiano tragen zu dürfen, muss er in Teilen der italienischen Region Emilia-Romagna oder Lombardei, und zwar in Parma, Reggio Emilia, Modena, Bologna oder Mantova, produziert werden. Der Parmesan-Teig ist aus Kuhmilch, von gelblich/weißer Farbe und sehr fest. Bei der Reifung können kleine Löcher entstehen. Die Reifezeit des Parmesans beträgt mindestens ein Jahr, meistens jedoch 18 bis 24 Monate. Während des Reifungsprozesses werden die Parmesan Laibe wiederholt in Salzlake getaucht. Dies dient sowohl der Haltbarkeit als auch der Erzeugung des typischen Geschmacks von Parmesan. Je älter der Käse ist, desto intensiver wird sein Geschmack – was für ein Wunder. Ob es ein Stück Grana Padano oder Parmigiano Reggiano ist, wird so zunächst noch nicht klar. Dabei unterscheiden sich beide Käsesorten – vor allem in Herkunft und Herstellungsverfahren. Generell ist auch der Parmigiano Reggiano, den wir umgangssprachlich immer nur unvollständig Parmesan nennen, ein Grana. Denn Grana bedeutet körnig (von ital. grano oder granuloso = Korn oder körnig). Ein guter körniger Hartkäse aus Italien hat immer einen würzigen Geschmack und einen aromatischen Duft. Fein gerieben oder geschmolzen in warmen Gerichten, verleiht er italienischen Gerichten das authentische Aroma. Doch welcher Käse schmeckt nun besser: Grana Padano oder Parmigiano Reggiano? Die Antwort hängt einzig vom persönlichen Geschmack ab. Er passt hervorragend zu Pasta und Risotto, in Soßen, auf Pizza, Salat und pur zu einem Stück Ciabatta oder Oliven.
Fleischbällchen in Tomatensauce

Polpette al sugo

Eine kleine Melodei vom Urgestein der Italomusik Adriano Celentano?
Una carezza in un pugno
Adriano Celentano

Der Mitternachtssnack

Wenn zu später Stunde der Magen knurrt, dann muss ein kleiner Snack her, der den Hunger stillt. An Silvester haben die Nachteulen ihren Auftritt! Nach dem Genuss von alkoholischen Getränken kommt bekanntlich der kleine Hunger.

Fleischbällchen in Tomatensauce

Polpette al sugo

Der Begriff Mitternachtssnack hat seinen Ursprung im englischen Sprachgebrauch: Midnight snack und wir Deutschen haben ihn mal wieder übernommen. Er dient im Wesentlichen der Stillung des Hungers, der Neutralisierung des verzehrten Alkohols und, wegen seines würzigen Geschmacks, auch der erneuten Durstförderung. Dazu muss man sich nicht zwingend an einen gedeckten Tisch setzen. Solch eine nächtliche Zwischenmahlzeit schmeckt auch am Stehtisch zwischendurch. Er kann warm oder kalt daherkommen. So ein aufgespießtes Fleischbällchen in Ein-Happs-Größe kann, wie der Name schon sagt, mit einem Happs kleckerfrei verzehrt werden.
Fleischbällchen in Tomatensauce

Polpette al sugo

Nun aber zum Rezept für Polpette al sugo. Den typischen Geschmack verleiht definitiv der eingearbeitete Parmesankäse – also bitte damit nicht geizig sein.

Das Rezept

Fleischbällchen in Tomatensauce
Polpette al sugo von Doc.Eva
Zutaten

Fleischbällchen

  • 500 g Hackfleisch (halb Rind/halb Schwein)
  • 1 El Paniermehl, alternativ Haferflocken, gemahlen
  • 5 El Parmesan, frisch gerieben
  • 3 Tl Petersilie, frisch, gehackt
  • 1 Ze Knoblauch
  • 1 Stck Ei
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz

Tomatensauce

  • 2 Do Tomaten, geschält
  • 1 Stck Zwiebel, geschält, gewürfelt
  • 1 Ze Knoblauch, geschält, gewürfelt
  • 3 El Öl
  • 2 El Tomaten, sonnengetrocknet, gewürfelt
  • 1 Stck Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • Zucker
  • 300 ml Gemüsebrühe

Zubereitung
Hackfleischklößchen

  1. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. 
  2. Knoblauch, Ei, Petersilie, Parmesan, Paniermehl (für glutenfreie Zubereitung gemahlene Haferflocken verwenden), Salz und Pfeffer dazugeben und alles gut vermischen. 
  3. Mit angefeuchteten Händen aus der Hackfleischmasse kleine mundgerechte Klößchen formen.

Tomatensauce

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch in Öl anbraten. 
  2. Die Tomaten mit dem Saft aus der Dose und die getrockneten Tomaten in einen breiten Topf geben, Lorbeerblatt dazugeben und weiter kochen. 
  3. Mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen. 
  4. Die Tomatensauce mit Gemüsebrühe aufgießen und 30 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen. 
  5. Die Hackfleischklößchen einlegen und weitere 20 Minuten ziehen lassen.

Anrichten

  1. Die Hackbällchen mit ausreichend Sauce auf einen tiefen Teller geben. 
  2. Eventuell Parmesanspäne aufstreuen. 
  3. Mit Nudeln, Reis oder nur mit Brot servieren.

Lasst’s euch schmecken!

Fleischbällchen in Tomatensauce

Polpette al sugo

Die Vorschau

Als nächstes bleibt es in in meiner Küche unter dem Dach in Berlin eher kalt. Es wird Zeit für einen Blick zurück auf das vergangene Jahr 2021 und selbsterklärend für meine persönliche Foodbloggerbilanz - bis dahin und SO LONG …