Um die Ecke gedacht

In meinem letzten Blogpost hatte ich euch mit Gambas al ajillo verwöhnt. In der Vorschau erwähnte ich bereits, dass es als nächstes auf Reisen ginge: Sicily is calling! Jedoch hat sich ein Herzensprojekt von mir dazwischen geschmuggelt: Die Erste Hilfe Box für die Ehe - aber lest doch einfach selbst … Gambas al ajillo Das First Aid Kit für die Ehe Das Erste Hilfe Set Ein Erste Hilfe Set ist in der Regel ein äußerst nützliches Utensil welches mit wertvollen medizinischen Hilfsmitteln bestückt ist. Es sollte ein kompaktes und reisefreundliches Format haben, perfekt für Autos, Schulen, Boote, Koffer und sonstige Anlässe. Ein ultimatives Überlebenskit enthält alles, was zur Versorgung kleinerer Wunden und bei Malaisen jeglicher Couleur benötigt wird. Individuell bestückt sollten Medikamente zur Kreislaufstabilisierung, gegen Übelkeit und Sodbrennen, Kopf(Schmerzen), Unterzuckerung (Traubenzucker) und eventuell sogar Blasenpflaster ebenfalls enthalten sein. Aber darum soll es hier nicht

Der Seelentröster

In meinem letzten Blogpost hatte ich euch auf die Ostseeinsel Usedom mitgenommen. Heute rühre ich erneut in meinen Töpfen und bereite euch eher neu interpretierten Milchreis zu - aber lest doch einfach selbst …
Ahlbeck
Ahlbeck / Usedom

Der Milchreis

Der Reis

Carnaroli
Rundkornreis (Oryza sativa)
Zur Zubereitung von Milchreis wird Rundkornreis verwandt. Als Rundkornreis, auch Milchreis, Klebreis, Risottoreis oder Weißreis genannt, werden rundliche Reissorten bezeichnet. Er wird beim Kochen weich und klebrig und eignet sich daher vor allem als Milchreis für Süßspeisen oder für Risotto Gerichte. Neben Rundkornreis unterscheidet man noch Langkornreis, Mittelkornreis, Wildreis und andere Reissorten. Milchreis, französisch = Riz au lait, englisch = Rice pudding, italienisch = Budino di riso oder spanisch = Arroz con leche, gilt eher als eine Süßspeise aus Rundkornreis, der langsam in Milch mit Zucker gekocht wird. Dabei werden die im Reis enthaltenen kurzkettigen Stärkemoleküle aufgebrochen und dicken das Gericht ein. Wichtig: Die Reiskörner sollten einen festen Kern behalten und das Gericht möge bitte eine eher schlotzige Konsistenz behalten.
Milchreis
Milchreis mit Mirabellenkompott
Demnächst werde ich hier von meiner Reise zu den Reisbauern in der Camargue berichten um Licht in die Kultur des Reisanbaus zu bringen (stay tuned).
Zutaten
Milchreis, Zutaten
Für meine Milchreisversion habe ich zum Aromatisieren die Schale von Orange und Zitrone, eine Vanilleschote und die berühmte Prise Salz mitgekocht. Wer mag kann selbstverständlich ein Eigelb mit einrühren, wobei in diesem Fall der Kochvorgang bereits abgeschlossen sein muss und der Reis leicht abgekühlt. (Achtung: Gefahr des Ausflockens)
Rundkornreis (Oryza sativa)
Ein nicht so ganz ernst gemeinter Trick, wenn mal keine Haushaltswaage zur Hand ist?
40 Reiskörner wiegen etwa ein Gramm!
Milchreis
Milchreis mit brauner Butter und Zimt und Zucker
In Deutschland wird Milchreis auch gerne mit brauner Butter und Zimtzucker oder Roter Grütze serviert. Ein köstlicher Milchreiskuchen ist ebenfalls hier auf dem Blog zu finden.
Milchreis
Milchreis mit Roter Grütze

Die Mirabellen

Mirabelle
Mirabelle (Prunus domestica subsp. syriaca)
Die Mirabelle (Prunus domestica subsp. syriaca), auch als Gelbe Zwetschge bezeichnet und in Österreich gelegentlich Kriecherl genannt, ist eine Unterart der Pflaume. Die Steinfrucht besitzt einen Durchmesser von 2 bis 3 Zentimetern, ist kugelig, tief wachsgelb. Das Fruchtfleisch ist sehr süß und löst sich leicht vom Steinkern, sagt mein Freund Wiki. Mirabellen sind mit 230 mg/100 g relativ reich an Kalium. Kalium ist wichtig für die Funktion von Herz und Nerven. Die Früchte enthalten außerdem die Mineralstoffe Magnesium und Phosphor sowie das Spurenelement Zink. Das in den Früchten enthaltene Vitamin C, welches leider beim Kochen zerfällt, ist unter anderem am Aufbau des Bindegewebes beteiligt. Für ihren süßen Geschmack ist der in Mirabellen enthaltene Fruchtzucker verantwortlich. Pro 100 g enthalten sie 63 Kcal. Für mein Milchreisgericht habe ich als fruchtige Begleitung Mirabellenkompott aus Früchten aus meinem Berliner Garten zubereitet.
Mirabelle
Mirabelle (Prunus domestica subsp. syriaca)
In Frankreich wurde zum Riz au lait als haptisches Topping gepuffter Reis serviert. Der Versuch diesen Vorgang nachzumachen ging definitiv in die Hose und würde den Esser direkt in die Hände eines Zahnarztes treiben – hart und ungenießbar. So blieb mir nichts Anderes übrig als ein Fertigprodukt zu verwenden. Als Techno Version würde sich das etwa so anhören:
Hard Stuff
WhyAsk!
Milchreis
Milchreis mit Mirabellenkompott
Nun aber zum Rezept zu meiner Version vom Riz au lait von Doc.Eva:

Das Rezept

Riz au lait von Doc.Eva

Milchreis
Milchreis mit Mirabellenkompott
Zutaten

  • 1 El Butter
  • 1 l Vollmilch
  • 250 g Carnaroli Reis
  • 4 El Zucker
  • 1 Stck Vanilleschote
  • je 1 Stck Orangen- und/oder Zitronenschale
  • 1 Pr Salz
  • Puffreis
  • Mirabellenkompott
  • Früchte und Blättchen als Dekoration

Zubereitung

  1. In einem angemessen großen Topf die Butter schmelzen, anschließend den Rundkornreis kurz in der Butter anschwitzen. 
  2. Mit Vollmilch aufgießen und Zucker, Salz, Vanilleschote und die Zitusschalen in den Topf geben.
  3.  Alles unter vorsichtigem Rühren mit einem Kochlöffel mit Loch einmal aufkochen lassen. Ständig rühren. 
  4. Die Temperatur drosseln und den Milchreis ca. 30 Minuten ziehen lassen. Immer wieder umrühren. 
  5. Nach ca. 30 Minuten ist der Reis servierfertig. 
  6. Zum Schluss kann auch noch ein Eigelb untergerührt werden. 
  7. Das Reisgericht kann warm oder kalt gegessen werden.

Anrichten

  1. Den Milchreis mittels eines Eisportionierers auf vorbereitete Teller geben und mit Kompott servieren. Puffreis darüber streuen. 
  2. Mit farbenfrohen Früchtchen und Zitronenmelisseblättern ausdekorieren.

Lasst’s euch schmecken!

Die Vorschau

Als nächstes wird in meiner Küche unter dem Dach wieder in den Krügen und Schüsseln gerührt. Es gibt eine kalte Tomatensuppe mit schwarzem Reis, europäischem Reis versteht sich - bis dahin und SO LONG …

Salmorejo Cordobés
Salmorejo Cordobés