Naxos II

In meinem letzten Blogpost hatte ich euch von meiner Studienreise nach Naxos mit ENJOY IT’S FROM EUROPE berichtet. Weiter geht es heute ebenfalls mal wieder nicht in meiner Berliner Küche unter dem Dach. Ich berichte über die Griechische Küche auf Naxos - aber lest doch einfach selbst … Naxos, Teil II Die Griechische Küche Als griechische Küche wird die Gesamtheit der in Griechenland verbreiteten Gerichte bezeichnet. Aufgrund der geographischen Lage Griechenlands zählt sie zur mediterranen Küche, es existieren auch verschiedene Regionalküchen, insbesondere die geographische Vielfalt führt zu einer Vielzahl von Zutaten und Spezialitäten, sagt mein Freund Wiki. Die griechische Mahlzeit ist nicht Selbstzweck, sie ist vielmehr Vorwand und Anlass und Initialzündung der Geselligkeit, und sie glückt umso mehr, je gelungener der Anlass. Johannes Gaitanides, griechisch-deutscher Schriftsteller und Publizist Etwas Musik zum Einstimmen in die griechische Lebensfreude: O, ti Arhizi Oreo Yianni

Best of Lemon – Zitronen Panna cotta

Panna cotta

In meinem letzten Blogpost hatte ich euch Zitronensirup zubereitet und weitere köstliche Rezepte aus meiner Reihe Best of Lemon versprochen. Wie ich bereits erwähnte gelangte ich an Zitronen der Sorte Antico Rocco Imperiale (Citrus limon Antico Rocco Imperiale) aus Kalabrien. Heute gibt es Zitronen Panna cotta … aber lest doch einfach selbst.
Zitronensirup

Die Zitronen Panna cotta

Die Panna Cotta

Die Panna cotta (ital. = gekochte Sahne) ist ein puddingartiges italienisches Dessert, welches aus Rahm bzw. Schlagsahne, Zucker und Gelatine zubereitet wird. Die Süßspeise ist seit dem 10. Jahrhundert im Piemont gebräuchlich, wo sie angeblich von einer Dame ungarischer Herkunft entwickelt wurde, sagt unser aller Freund Wiki. Alternativ zu Gelatine kann auch Agar-Agar oder Pektin verwendet werden. Auch für die Schlagsahne stehen durchaus Alternativen zur Verfügung wie alle Arten veganer Milchprodukte, Kokosmilch oder eben wie im vorliegenden Falle Joghurt. Hier auf dem Blog gibt es bereits eine köstliche Espresso Panna cotta, eine Panna cotta Chai-Latte und eine Spargel Panna cotta.

Panna cotta
Zitronen Panna cotta

Meine Best of Lemon

Zu meinen Best of Lemon gehören hier auf dem Blog bereits das Gelo di limone, meine Ice-Tea Pops und das Zitronen-Joghurt Eis und Zitronensirup und jetzt auch Zitronen Panna cotta. In baldiger Bälde kommt noch ein köstlicher Zitronen-Cheesecake hinzu.
Panna cotta
Zitronen Panna cotta

Die Zitrone Antico Rocco Imperiale

Zitrone Antico Rocco Imperiale
Die Zitrone Antico Rocco Imperiale (Citrus limon Antico Rocco Imperiale) ist neben der Amalfi-Zitrone eine weitere Berühmtheit aus Süditalien. Diese alte Sorte lässt sich sehr leicht schälen, hat keine oder wenig Kerne, ein sehr feines Aroma und eine ausgewogene Säure-Balance. Diese ganzjährig geernteten Früchte brillieren mit einer Saftausbeute von mehr als 30 % und einem Gehalt an ätherischem Limonenöl von über 70 %, was ihnen einen intensiven und anhaltenden Duft verleiht. In Bio-Qualität ist sie eher leicht verderblich. Ich konnte sie direkt vom Erzeuger in Berlin anlässlich eines Events erwerben und habe diese erfrischende Zitronen Panna cotta zubereitet. Die Vermutung liegt selbsterklärend nahe andere ebenfalls auf dem Markt befindlichen Zitronensorten zu verwenden.

Panna cotta
Zitronen Panna cotta
Etwas zum Schmunzeln aus der Rubrik Fragen an Radio Eriwan?
Stimmt es, dass ein sozialistischer Betriebsleiter einen sozialistischen Betrieb leiten kann?
Im Prinzip ja, aber haben Sie schon mal einen Zitronenfalter gesehen, der Zitronen falten kann?

Panna cotta
Zitronen Panna cotta
Und gleich noch etwas Musik aus der Retro-Kiste:
The Lemon Song
Led Zeppelin
Nun aber zurück zu meiner Zitronen Panna cotta, hier angerichtet mit saftigen Erdbeeren.

Das Rezept

Panna cotta
Zitronen Panna cotta von Doc.Eva
Zutaten

  • 250 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Joghurt
  • 50 ml Zitronensirup
  • 5 Bl Gelatine
  • 6-7 El Zucker
  • 1 Tl Zitronenabrieb
  • 1 Pr Salz
  • Erdbeeren und Minzeblättchen für die Deko

Zubereitung

  1. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser ca. 5-10 Minuten einweichen. 
  2. Milch, Sahne, Zucker, Salz und Zitronenabrieb in einem Topf langsam erhitzen. 
  3. Die ausgedrückten Gelatineblätter darin gänzlich auflösen. 
  4. Die Masse durchsieben. 
  5. Den Zitronensirup und den zimmerwarmen Joghurt unterarbeiten. 
  6. Die Masse in vorbereiteten Gefäße füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Anrichten

  1. Die Zitronen Panna cotta portionieren. 
  2. Mit roten und weißen Erdbeeren und Blättchen dekorieren.

Lasst’s euch schmecken!

Panna cotta
Zitronen Panna cotta

Die Vorschau

Nun geht es aber weiter in meiner Küche unter dem Dach in Berlin. Das sommerliche Outdoor-Leben schreit nach kühlem Essen. Wie wäre es denn mal mit einem Kartoffelsalat, Okroschka Style? Bis dahin und SO LONG …

Kartoffelsalat, Okroschka Style