Posts

Zu Gast beim Küchenchef im Diekmann

In einem meiner letzten Blogposts hatte ich ein Carpaccio vom Spargel zubereitet. Ein guter Grund mal einem hochmotivierten Profi bei der Zubereitung von seiner Idee vom Spargel über die Schulter zu schauen. Mit dem Reisen war’s das ja leider erstmal. Nun bleiben wir also vorerst zu Hause und unterstützen unsere örtlichen Restaurants. Lassen wir es uns so schmackhaft wie möglich machen. Ich war zu Gast bei Max Günther - aber lest doch einfach selbst …
Das Diekmann Das Restaurant Das Diekmann in der Meinekestraße 7 in 10719 Berlin, Tel: +49 30 883 33 21, ist nur wenige Schritte vom Kurfürstendamm entfernt. 1982 entdeckte Josef Diekmann das historische Interieur eines Kolonialwarenladens von 1870 – er rettete und restaurierte es. Daraus hat er das Diekmann gemacht – ein Restaurant mit ganz besonderer Atmosphäre. Die Qualität und die Frische der Zutaten aus der Region bilden die Basis um das Beste aus deutscher und französischer Küche auf den Tisch zu bringen.
Der Küchenchef Max Günther

Blanquette

Serbien 2020 Teil 3

Quesadillas

Serbien 2020, Teil 2

Beliebte Posts

Mein Marmorkuchen aus Kastanienmehl

Pesto aus Knoblauchsrauke

Zu Gast beim Küchenchef im Diekmann

Kohlroulade, dekonstruiert

Der Geschmack von Käsekuchen

Blanquette

Blaubeermuffins

Carpaccio vom Spargel